Sorglos Urlaub in Zeeland
Code erhalten? Einloggen

Burgh-Haamstede, Dapperweg 12

Preisvorstellung: Verkocht
Type: Einfamilienhaus
Wohnfläche: 100 m2
Grundstück: 260 m2
Inhalt: 240 m3

Im Zentrum von Burgh-Haamstede liegt dieses gemütliche, gepflegte Einfamilienhaus auf 260 m2 Privatgrundstück. Das Haus verfügt über 3 Schlafzimmer und einen vollständig umzäunten Hinterhof in Südlage. Hier lässt es sich gut leben.

Ausstattung des Objekts

Type: Einfamilienhaus
Wohnfläche: 100 m2
Grundstück: 260 m2
Inhalt: 240 m3
Details: Zolder
Baujahr: 1932
Anzahl der Etagen: 3 Stöck
Zimmer: 4 Zimmer
Schlafzimmer: 3 Zimmer
Badezimmer: 1 Zimmer
Energie-Etikett: unbekannt

Beschreibung des Objekts

Im Zentrum von Burgh-Haamstede liegt dieses gemütliche, gepflegte Einfamilienhaus auf 260 m2 Privatgrundstück. Das Haus verfügt über 3 Schlafzimmer und einen vollständig umzäunten Hinterhof in Südlage. Hier lässt es sich gut leben, mit allen Einrichtungen nur einen Steinwurf entfernt.


Aufteilung:
An der Vorderseite des Hauses betritt man den Flur, in dem sich auch der Zählerkasten befindet. Durch den Flur gelangt man in das gemütliche Wohnzimmer, das in ein Vorder- und ein Hinterzimmer unterteilt ist. Das Vorderzimmer mit Erker hat einen gemütlichen Kamin. Im Wohnzimmer liegt Laminatboden. In der geschlossenen, modernen Küche (2016) gibt es einen Treppenschrank und Einbaugeräte wie Gasherd, Geschirrspüler und Abzugshaube. In der Waschküche befinden sich der Heizkessel (Intergas 2010), die Toilette sowie Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner. Im tiefen Hintergarten befinden sich mehrere sonnige Terrassen, ein geräumiger Fahrradabstellraum und ein offener Schuppen.
Etage:
Die Treppe in der Küche führt zum oberen Flur, auf der Rückseite befindet sich das geräumige Hauptschlafzimmer mit Einbauschränken und einem sonnigen Balkon. Auch gibt es noch ein Badezimmer mit Badewanne, eine zweite Toilette und ein Waschbecken und an der Vorderseite sind zwei Schlafzimmer. Vom Flur aus erreichen Sie über eine Zugtreppe den geräumigen Dachboden.

Besonderheiten:
Das Haus wurde 1932 erbaut und hat ein charakteristisches Aussehen. Es ist sehr gepflegt und ist mit Kunststofffenstern mit Doppelverglasung versehen. Zentralheizung und Warmwasserversorgung erfolgen über eine Kombitherme (Intergas 2010). Es gibt einen sehr großen Schuppen. Der Hintergarten in Südlage ist vollständig umzäunt und hat mehrere Terrassen. In der Straße dürfen Sie mit einer Parkgenehmigung parken. Die Kosten dieser Genehmigung betragen € 15,00 pro Jahr Das Haus hat eine Wohnfläche von 100 m2 und einen Rauminhalt von 240 m3. Sämtliche Einrichtungen sind nur einen Steinwurf entfernt.

 

Ort & Umgebung